Herzlich Willkommen bei afu38 | Die Amateurfunk-Gemeinschaft in der Region!

Wir sind eine Amateurfunk-Gemeinschaft - von Funkamateuren für Funkamateure - und Interessierte in der Region. Wir treffen uns zu gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen rund um Amateurfunk und Technik. Es gibt bei uns keine klassische Mitgliedschaft.

Wenn Dir gefällt was wir machen, bist Du herzlich eingeladen mitzumachen. Über die Mailingliste werden aktuelle Termine und Informationen verteilt. Für den Eintrag in die Mailingliste einfach eine E-Mail mit einer kleinen Vorstellung und dem Betreff "Mailingliste" an amateurfunk[at]afu38.de senden.


afu38_1.png

Besitzer eines Hytera MD-785 (GH) kennen es, dass künstliche Rauschen des Empfängers bei Signalempfang, auch Komfortrauschen genannt. Der Pegel des Komfortrauschens ist fest eingestellt und unabhängig von der eingestellten Empfängerlautstärke. Während es im Mobilbetrieb kaum auffällt, kann es in leiser Umgebung eher störend wirken.

Abhile schafft hier eine kleine Modifikation, in der ein Widerstand in die NF-Leitung eingeschleift wird.

Nach Erfahrungsberichten von OMs, die diese Modifikation bereichts durchgeführt haben, habe ich mich für einen Widerstand mit 20 Ohm / 1 Watt entschieden. Wer das Gerät noch feiner einstellen möchte, kann auch einen 60-Ohm-Widerstand verwenden. Alternativ gibt es Berichte, in denen ein Potentiometer eingesetzt wurde, um das Rauschen nach Wunsch einstellen zu können. 

Benötigt wird:

  • 1x Widerstand 20 Ohm / 1 Watt
  • TORX T8 Schraubendreher 
  • Lötkolben
  • Lötzinn
  • Schrumpfschlauch, ca. Ø 4 mm 
  • Elektronik-Seitenschneider

 

Nach dem Lösen der drei TORX-Schrauben auf der Unterseite des Gerätes, lässt sich das Bedienteil vorsichtig vom Hauptgerät abklappen.

2

Vorsichtig mit dem Flachbandkabel, um Beschädigungen zu vermeiden.

3

Nun kann der Widerstand in die NF-Leitung eingelötet werden.

4

Der Schrumpfschlauch dient zur Isolierung.

5

Das Bedienteil wieder vorsichtig einklappen und mit den TORX-Schrauben auf der Unterseite befestigen.

1

Fertig!

 

Viel Spaß beim modifizieren!

Schreibt mir eure Erfahrungen und weitere Tipps..