Das Zuhören auf den Amateurfunk-Frequenzen ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Nachfolgend findest Du eine Übersicht, der meist lokal mit einem handelsüblichen Funkscanner empfangbaren Frequenzen. Zum senden auf diesen Frequenzen ist eine Zulassung zum Amateurfunkdienst erforderlich. Mehr dazu und wie man Funkamateur wird, erfährst Du unter Funkamateur werden auf dieser Webseite



 

Notrufe können auf jeder Frequenz abgesetzt werden und grundsätzlich wird jede Frequenz, auf der „echter“ Notfunkverkehr abgewickelt wird, zur Notfunkfrequenz, die von jedem anderen Funkverkehr freigehalten werden muss.
Um Stationen, die einen Notruf absetzen müssen, eine größere Chance zu geben, gehört zu werden und kompetente Gegenstationen zu finden, die einen Notruf richtig aufnehmen und weiterleiten können, wurden von den Amateurfunkverbänden der IARU sogenannte Center of Activity (CoA) für den Notfunk festgelegt.

Notfunkfrequenzen national (DL)

3643 kHz Notfunkrundspruch und -runden
145,500 MHz Anruffrequenz FM (mobil)
433,500 MHz Anruffrequenz FM international

CoA-Frequenzen international

IARU-Region 1: 3760 kHz, 7110 kHz [LSB]

IARU-Region 2:

3750 oder 3895 kHz [LSB] und 7060, 7240 oder 7290 kHz [LSB]

IARU-Region 3: 3600 kHz, 7110 kHz [LSB]
Weltweit: 14300 kHz, 18160 kHz, 21360 kHz [USB]

 

Um die Liste der Relais- und Simplexfrequenzen in der "Region 38" aktuell zu halten, sendet fehlerhafte Einträge oder Änderungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



10-m-Band Amateurfunk Frequenzen 28 bis 29,7 MHz


R = Relais mit Shift (-100 kHz)
S = Simplex


Frequenz Mode R/S Call Hinweis
29,600 MHz FM S  ----- 10m FM Anruffrequenz
29,610 MHz FM (88.5) R DB0GSH       Steinberg Goslar, üNN: 450m, JO51FV,
Crossbandbetrieb 70cm/10m
29,620 MHz FM (146,2) R KQ2H Catskill Mountains Upstate New York
 

2-m-Band-Amateurfunk Frequenzen 144 bis 146 MHz


R = Relais mit Shift (-0,6 MHz)
S = Simplex


Frequenz Mode R/S Call Hinweis
144,300 MHz SSB S ----- 2m SSB Anruffrequenz

144,500 MHz FM S DL0PTB SSTV-Netzwerk Verbund
144,800 MHz

FM APRS

S ----- Automatic Paket Reporting System
144,8375 MHz D-Star
Hotspot
S DM0BS Braunschweig.
144,975 MHz FM EL
#248909
S DF1OG-L Echolink Einstieg Wolfsburg
145,3125 MHz FM (88,5) S ----- Aktivität rund um Peine, Hildesheim, ..
145,375 MHz DV S ----- Digital Anruffrequenz (digital voice)
145,500 MHz FM S ----- 2m FM Anruffrequenz
(Anruf auch mit CTCSS 100 Hz)
145,525 MHz FM S ----- Lokale Runde - Wolfsburg und Gifhorn
145,575 MHz C4FM R DB0BRO Im “Brockenhaus” auf dem Gipfelplateau,
JO51HT
145,600 MHz C4FM
FM (82,5)
R DB0NDS Zernien (Landkreis Lüchow-Dannenberg)
145,6125 MHz FM R DB0STM Steinhuder Meer, JO42RK
145,625 MHz FM R DB0MGG Drei Annen Hohne, JO51IS
145,6375 MHz FM R DB0DVR Relais Braunschweig auf dem
Fernmeldeturm Broitzem
145,6625 MHz FM

R

DB0GF Gifhorn, JO52GL
145,675 MHz FM

R

DB0GSH Steinberg Goslar, üNN: 450m, JO51FV
145,700 MHz FM R DB0RH Heide-Relais Wardböhmen, Bergen
145,725 MHz FM R DB0XY Bocksberg im Harz
145,7375 MHz FM R DB0NN Kirchlinteln/Holtum Geest, JO42PX
145,775 MHz FM R DB0XX Helmstedt
145,7875 MHz FM R DB0WD Deister
 

70-cm-Band Amateurfunk Frequenzen 430 bis 440 MHz


R = Relais mit Shift (-7,6 MHz)
S = Simplex


Frequenz Mode R/S Call Hinweis
430,050 MHz FM
EL#42723
S DB0CCC-L Echolink Celle, JO52BP
432,200 MHz SSB S ----- 70cm SSB Anruffrequenz
432,850 MHz FM
EL#217165
S DB0OI-L Echolink Braunschweig der
akaFunk an der TU-Braunschweig
433,500 MHz FM S ----- 70cm FM Anruffrequenz
438,250 MHz C4FM/X
ID 27655
R DB0FS Hamburg-Lokstedt, JO43XO
438,550 MHz FM R DB0WUR Wurmberg, JO51HS
438,575 MHz

DMR
FM (88,5)

R DB0DVR Multimode Relais Braunschweig,
Fernmeldeturm Broitzem
438,625 MHz C4FM R DB0SY Fernmeldeturm Hamburg-Lohbrügge
438,650 MHz C4FM
FM (82,5)
R DB0NDS Zernien (Landkreis Lüchow-Dannenberg)
438,675 MHz FM R DB0OI Stadtrelais Braunschweig der
akaFunk an der TU-Braunschweig
438,6875 MHz DMR R DB0ROD Barsinghausen, JO42QH
438,725 MHz FM R DB0XY Bocksberg im Harz, JO51EU
438,750 MHz FM R DB0BPY Bad Pyrmont
438,7625 MHz FM
EL#329439
R DM0JL Lengede, Jugendrelaisverbund, JO52DE
438,7875 MHz FM R DM0SZ Salzgitter-Lichtenberg auf dem Burgberg,
HF-Link mit DB0THS
438,800 MHz FM R DB0XX Helmstedt, HF-Link nach Braunschweig zu
DB0DVR 2m
438,825 MHz FM R DB0THS Salzgitter-Bad, HF-Link mit DM0SZ
438,850 MHz FM (88,5)
EL#329356
R DB0FS Hamburg-Lokstedt, JO43XO
438,875 MHz FM R DB0QX Ramberg, Friedrichsbrunn, JO51MQ,
Höhe üNN ca.596m
438,8875 MHz FM R DB0SUN Deister auf dem Annaturm
438,900 MHz FM R DB0GSH Steinberg Goslar, üNN: 450m, JO51FV
Crossbandbetrieb 70cm / 10m
438,925 MHz

DMR
ID 262222

R DB0ZE NDR-Senderstandort Hamburg Moorfleet,
JO53BM
438,950 MHz FM R DB0WAS Wasserkuppe in der Röhn, 950m üNN, JO40XL
438,975 MHz C4FM
FM (100)
R DB0SMB Salzgitter, 130m üNN, JO52FD
(Analog mit CTCSS)
439,000 MHz FM R DB0YI Griesberg im Hildesheimer Wald, 359m üNN,
JO42XB
439,0375 MHz C4FM
FM (88,5)
R DB0BRO Im “Brockenhaus” auf dem Gipfelplateau,
JO51HT (DB0BRO-70)
439,050 MHz FM R DB0VW Wolfsburg-Detmerode
439,075 MHz FM R DB0WD Deister
439,100 MHz FM R DB0ZP Linsburg, nähe Nienburg/Weser
439,125 MHz FM R DB0HBP Peine
439,150 MHz FM Relais R DB0DEQ Dequede
439,200 MHz C4FM
FM (85,4)
R DB0FUS Hannover, JO42WJ
System-Fusion ab März 2016
439,225 MHz FM R DB0ANT Wolfenbüttel 
439,2375 MHz FM  R DB0TVH Hannover, JO42UJ
439,275 MHz DMR R DB0CEL Celle
439,300 MHz FM R DB0ROD Deister
439,325 MHz FM R DB0HSB Im “Brockenhaus” auf dem Gipfelplateau,
JO51HT
439,3625 MHz FM
R DB0GF Gifhorn, JO52GL
439,400 MHz FM R DB0HW Torfhaus (Harz-West)
439,425 MHz FM R DB0KB Köterberg im Weserbergland
439,450 MHz DMR
FM (88,5)
R DB0RVB Multimode Relais Ravensberg Harz
439,4625 MHz DMR Relais R DO0SZ Salzgitter
439,4875 MHz D-Star Relais R DB0DLR Braunschweig, JO52GH
439,500 MHz DMR+ R DB0XX Helmstedt Zentrum
439,5625 MHz DMR
ID 262220
R DB0FS Hamburg-Lokstedt, JO43XO
439,5875 MHz DMR R DB0TVH Hannover
439,8750 MHz DMR R DB0XY Bocksberg im Harz, JO51EU
Reflektor 4030 Harz
439,900 MHz DMR R DB0TVH Hannover-Deister
439,9875 MHz POCSAG S DB0BRO Im “Brockenhaus” auf dem Gipfelplateau,
JO51HT
 

23-cm-Band Amateurfunk Frequenzen 1240 bis 1300 MHz


R = Relais mit Shift (-28 MHz)
S = Simplex


Frequenz Mode R/S Call Hinweis
1298,250 MHz FM R DB0XY Bocksberg, JO51EU
1298,350 MHz FM R DB0HEM Helmstedt
1298,525 MHz FM R DB0BRO Im “Brockenhaus” auf dem Gipfelplateau,
JO51HT
1298,625 MHz FM R DB0OI Braunschweig
         

 

Echolink Relais-Datenbank http://echolink.org/links.jsp
Echolink Homepage http://echolink.org/
Echolink-Konferenzserver des DARC EL#261514 IP-Adresse: 92.50.67.5
Echolink Proxies DARC#P1 IP-Adresse: 92.50.67.2 / 8100
  DARC#P2 IP-Adresse: 92.50.67.3 / 8100
  DARC#P3 IP-Adresse: 92.50.67.4 / 8100