Die offizielle Webseite mit allen aktuellen Informationen rund um die Relaisfunkstelle Gifhorn.


 Aktiv   Aktiv  

145,6625 MHz (-0,6)

FM

      

439,3625 MHz (-7,6)

DMR (BM) / C4FM DN (YSF)

 

DMR   (BrandMeister Dashboard)
TG 262385  DB0GF lokal
TG 8            Niedersachsen-Ost Cluster (externe TG 26239)

C4FM   (Bitte nur den DN-Mode verwenden)
Standard-Reflektor:  FCS001-38  Niedersachsen-Ost(afu38) - DTMF-Wahl: A138
Ein Reconnect auf den Standard-Reflektor erfolgt nach 10 Minuten Inaktivität. Nach einer Verbindung mit einem anderen Reflektor, diesen nach dem QSO bitte wieder trennen.


Zwischen den Modes DMR und C4FM gibt es eine Sperrzeit von 10 Sekunden.


Standort Auf dem Weinberg in Gifhorn
QTH-Locator JO52gl
Antenne Diamond X-50N
Antennenhöhe  86 m über N.N.
Antennenhöhe 16 m über Grund
   
VHF
Frequenz 145,6625 MHz (-600 kHz) FM analog | Sendeseitig CTCSS 100 Hz
Betriebsart FM-N mit Trägersteuerung (kein 1750-Hz-Ton erforderlich)
Steuerung Tait TB7100 Repeater
Weiche AMSAT
Strahlungsleistung 15 Watt
Um Störungen, zum Beispiel durch Überreichweiten, auszublenden, kann am verwendeten Funkgerät empfangsseitig CTCSS mit 100 Hz aktiviert werden.
   
UHF
Frequenz 439,3625 MHz (-7,6 MHz) C4FM (DN-Mode) / DMR (ID 262385)
Steuerung Yaesu Repeater DR-1XE mit MMDVM-STM32-Board V3
Weiche TETRA Duplex-Weiche von Huber+Suhner, Typ 2500.00.0012
Strahlungsleistung 15 Watt
Stromversorgung MeanWell AD-155A Notstromnetzteil 12,5 V / 10 A
Notstromversorgung    12 V / 210 Ah aus AGM-Batterien

Information uns Austausch über DB0GF und Digital Voice in der Region erfolgt über die Telegram-Gruppe afu38 | Digital Voice.


db0gf mmdvm 4