Amateurfunk - Ein Hobby mit vielen Facetten und unzähligen Möglichkeiten!

hafuwiese.png

 

 

Aktuelles

Teilt Eure Termine und Veranstaltungshinweise ganz einfach über das Kontaktformular mit.

Der erste afu-Abend fand im Isenbütteler-Hof statt und war ein voller Erfolg. Auf vielfachen Wunsch gibt es nun eine Fortsetzung.

Terminänderungen und weitere Informationen (Anfahrtsbeschreibung, usw.) werden per E-Mail verteilt. Bei Interesse bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Nach gut einem Jahr Vorbereitung und Planung ist der Nutzungsvertrag für den neuen Standort auf dem Gifhorner Weinberg heute unterzeichnet worden. Die Relaisfunkstelle DB0GF soll den Funkbetrieb mit Hand- und Mobilgeräten aus dem Stadtgebiet und weiten Teilen des Landkreises ermöglichen. Geplant ist vorerst ein reiner FM-Betrieb mit Notstromversorgung. Das digitale C4FM System-Fusion-Relais wird zu einem späteren Zeitpunkt auf einer separaten Frequenz aktiviert.

In den nächsten Tagen und Wochen wird der Aufbau erfolgen. Es sind Antennenkabel zu verlegen, der 19-Zoll-Schrank fertigzustellen, die Antenne zu montieren, und vieles mehr...

 

Wenn Dich der Amateurfunk interessierst und Du Funkamateur werden möchtest, stellen wir Dir zum „reinhören“ ein UKW-Handfunkgerät zur Verfügung. Auf den Amateurfunk-Frequenzen des 2 Meter und 70 Zentimeter Bandes kannst Du damit in die Direkt- und Relaisfrequenzen reinschnuppern. Das Handfunkgerät stellen wir - die Interessengemeinschaft afu38 - Dir für drei Monate kostenlos zur Verfügung.

(Die Leihgabe ist nur möglich, wenn ein Handfunkgerät verfügbar ist. Das Leihgerät muss persönlich abgeholt und wieder zurückgebracht werden)

Bei Interesse einfach Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.